Corona-Richtlinen 

Hinweis zur Corona-Richtlinie:
Der Corona-Beauftragte ist für die Sicherstellung der Richtlinien zuständig, kann aber für das Nichteinhalten der Vorschriften nicht haftbar gemacht werden. Die Vereine besitzen auf ihren Anlagen das Hausrecht und sind somit auch befugt, Mitglieder, die sich nicht an die Richtlinien halten, eigenständig von der Anlage zu verweisen. Ordnungsämter können Kontrollen durchführen und bei Nichteinhalten der Maßnahmen die Anlage gegebenenfalls schließen.

Corona-Beauftragter:  Sven Dierkes / eMail: Sven.Dierkes@Holthauser-Tennisverein.de
Vertretung:                     Dirk Bischoff / eMail: Dirk.Bischoff@Holthauser-Tennisverein.de

Corona-Richtline  Westfälischen Tennisverbands

In der Verantwortung des Vereins: 

  • Corona-Beauftragten zur Sicherstellung aller Vorschriften benennen 
  • Händewaschen mit Seife ermöglichen
  • Ausschließlich Einweg-Papierhandtücher benutzen Desinfektionsmittel bereitstellen 
  • Toiletten zugänglich und rein halten
  • Die Spielerbänke/-stühle sind mit mind. 2 Meter Abstand zu positionieren. 
  • Regelmäßige Leerung der Abfallkörbe 
  • Duschen und Umkleiden bleiben zunächst geschlossen, gültige gesetzliche Bestimmung beachten.
  • Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie. 
  • Wartebereiche für Spieler markieren, um die Abstandsregelung gerade an der Belegungstafel sicherzustellen. 

In der Verantwortung der Spieler und Trainer: 

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben. 
  • Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen 
  • Kein Handshake 
  • Eigenes sauberes Handtuch (z.B. als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen) 
  • Der Mindestabstand (2 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden. 

 

Corona-Richtline des Holthauser Tennisvereins

Vereinsgelände 

  • Es dürfen sich nur max. 18 Personen auf dem Vereinsgelände aufhalten.
  • In den Räumen darf sich nur eine Person aufhalten. Bitte Schilderung und Laufrichtung beachten.
  • Wiesen und Freiflächen der Anlage dürfen ausschließlich im Rahmen der sportlichen Betätigung genutzt werden (Zuwegung, Bälle holen, etc.). 
  • Die Nutzung zur reinen Erholung (wie zB. Kaffeetrinken, Sonnenbaden, nettes Beisammensitzen/-stehen, etc.) ist nicht zulässig. 
  • Die gelernten Verhaltens- und Hygieneregeln sind zu beachten, vor allem die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 bzw. 2 Metern zu allen Zeiten, das Waschen oder die Desinfektion der Hände sowie die Husten- und Niesetikette. 
  • Desinfektionsmittel werden bereitgestellt. 
  • Insbesondere zu Stoßzeiten, wenn Spielerwechsel stattfinden, ist eine Gruppenbildung zu vermeiden. 
  • Auf Shake Hands ist zu verzichten. 
  • Das Vereinsheim bleibt bis auf weiteres geschlossen (siehe gesonderten Aushang) 
  • Die Toilette im Flur steht zur Verfügung. 
  • Die Duschen und Umkleiden bleiben gesperrt. 

Spielbetrieb 

  • Wir werden eine Belegungs-Anwesenheitsliste für Vereinsmitglieder auslegen, in der sich die Spieler eintragen müssen. Diese Liste dient ausschließlich der möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten. Bei einem Positivfall benötigt das Gesundheitsamt dringend diese Informationen.
  • Gäste und Zuschauer müssen ein Formular inkl. Datenschutzbestimmungen ausfüllen.
  • Vor Spielbeginn tragen sich die jeweiligen Personen bitte in die Listen ein. Die Liste (samt Stift) bleibt vor Ort und wird durch die Corona-Beauftragten wöchentlich eingesammelt und erneuert. 
  • Die Tennisplätze stehen für Einzel- und Doppel-Spiele zur Verfügung.
    Die Nutzung eines Platzes mit 2 Personen bzw. 4 Personen (auch aus verschiedenen Haushalten) ist dann gestattet, wenn die teilnehmenden Personen eigenverantwortlich dem Spiel zugestimmt haben. Die Mindestabstandsregeln sind einzuhalten.
  • Training ist mit mehr als zwei Personen erlaubt, sofern der Mindestabstand zwischen den Teilnehmern von 1,5m eingehalten wird. Die Tennis-Trainer müssen selber entscheiden, unter welchen Umständen und in welcher Form  sie den Mindestabstand einhalten können.
  • Der Mindestabstand ist auch während der Spielpausen, dem Seitenwechsel, dem Bälle Sammeln, bei der Platzaufbereitung, etc. zu beachten.
  • Umgezogen und geduscht wird bitte zuhause. 
  • Nach Beendigung des Spiels und Herrichten der Plätze, ist die Anlage zügig zu verlassen.
    Ankommende Spieler und Spielerinnen warten bitte am Tor bis ein Platz frei ist und betreten
    erst dann die Anlage.